Bannerbild | zur Startseite Bannerbild | zur Startseite
 
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Texte

Ausgewählte Publikationen (Print und Online)

 

2024

 

  • "Wir wollen das größte Upcycling-Unternehmen der Welt werden". Adrian Goosses denkt groß. Der Co-Founder des Kult-Unternehmens Airpaq will aus dem deutschen Startup die weltweite Nummer eins des Upcyclingmarktes machen. Aus der Luft gegriffen ist das nicht. Denn aus Schrott lassen sich nicht nur Taschen und Rucksäcke schneidern. In: Chefinfo - das Magazin für Führungskräfte, Mai 2024, S. 82 - 85

 

  • "Remscheider Abiturienten diskutieren politische Tendenzen". Im April rüttelte eine Studie von Jugendforschern Politik und Medien wach. Ein Grund war die Politikpräferenz junger Leute für die AfD. Für drei angehende Rögy-Abiturienten waren die Erkenntnisse keine Überraschung. In: Rheinische Post / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 13.05.2024

 

  • "Unternehmer platzt in puncto Straßen der Kragen". Mit einem umfassenden Sanierungsprogramm will die Stadt Remscheid ab 2025 ihre Straßen auf Vordermann bringen. Dem Unternehmer Kai Felten geht das nicht schnell genug. In: Rheinische Post / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 16.04.2024

 

  • "Kampf unter Wasser gegen den zunehmenden Müll". Die Eheleute Conny und Dirk Hövel sind geübte Müll-Taucher. Am liebsten würden die Hückeswagener einen gemeinnützigen Verein gründen, um den Abfall wieder ans Tageslicht zu befördern. In: Rheinische Post / Bergische Morgenpost, 12.04.2024

 

  • "Eine Bilderreise durch Frankreichs wilden Süden". Der Norddeutsche Rundfunkt zeigt am Donnerstagabend "Die Ardèche - Der wilde Süden Frankreichs". Die Dokumentation ist ein weiteres spannendes Projekt des Remscheider Filmemachers Michael Schumacher. In: Rheinische Post / Bergische Morgenpost / Solinger Morgenpost, 11.04.2024

 

  • "Streit um Bahnschwellen in Dahlerau". Die Zwischenlagerung tausender Gleisschwellen am Bahnhof Dahlerau sorgt für großen Unmut. Anwohner sind entsetzt, nun schaltet sich die Politik ein. Die Wupperschiene kann den Aufruhr nicht verstehen. In: Rheinische Post / Bergische Morgenpost, 25.03.2024

 

  • "Geborene Führer gibt es nicht". Natürliche Führung braucht keine Kontrolleure, sondern Partner. Das ist das Credo von Ulv Philipper, dessen Mentoring sich an der vertrauensvollen Beziehung zwischen Hunden und Menschen orientiert. Ein Ansatz, mit dem der deutsche Bestsellerautor und Coach auch Top-Manager zum Umdenken bewegt. In: Weekend.at / Chefinfo - das Magazin für Führungskräfte, März 2024, S. 70 - 72

 

 

 

  • "Freiwilligendienst erweitert den Horizont". Das Nachwuchsproblem der Bundeswehr und der Personalmangel in sozialen Einrichtungen befeuern den Ruf nach einer sozialen Pflichtzeit. Die Remscheiderin Alicia Köhler sieht das kritisch - obwohl sie sich leidenschaftlich im Freiwilligendienst engagiert. In: Rheinische Post / Bergische Morgenpost, 14.02.2024

 

2023

 

 

  • "Ich hoffe, dieses Waffensystem niemals einsetzen zu müssen". Sinan A. hat geschafft, wovon viele Jungs träumen. Der gebürtige Remscheider hat die Ausbildung zum Kampfpiloten bestanden. Der Weg dorthin verlief für den jungen Mann mit polnischen und türkischen Wurzeln alles andere als gradlinig. In: Rheinische Post / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 04.12.2023

 

 

  • "Obi erhält Deutschen Nachhaltigkeitspreis". Ausruhen will sich Deutschlands bekannteste Baumarkt-Kette mit Hauptsitz in Wermelskirchen auf diesen Lorbeeren nicht. Was Obi nach dem Verzicht auf Papierbeilagen noch plant. In: Rheinische Post / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 29.11.2023

 

  • "Ich will helfen, das Grauen zu bekämpfen". Die Remscheiderin Jasmin Kluge ist Repräsentantin der Polizeibehörde Europol in den USA. Der Weg aufs diplomatische Parkett war gesäumt von grauenvollen Bildern, die sie ein Leben lang nicht vergisst. In: Rheinische Post / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 13.11.2023

 

  • "Entwickeln uns besser als der Markt". OBI-Österreich-Chef Mike Sgundek über die aktuell schwierige Lage im Handel, die Herausforderung im Marketing, junge Zielgruppen zum Heimwerken zu animieren, die Einbindung von Fachbetrieben in das Baumarktangebot und die Strategie, mit Franchising das Filialwachstum voranzutreiben. In: Weekend.at / Chefinfo - das Magazin für Führungskräfte, November 2023, S. 46 - 50

 

  • "Arbeiten, wo andere Urlaub machen". Die Deutschen sind die größte Zuwanderergruppe in Österreich. Oft kommen sie als Fachkräfte. Das hilft dem österreichischen Arbeitsmarkt. Zumal die Deutschen gerne langfristig in Österreich bleiben. Der hohe Freizeitwert ist dabei einer von vielen Gründen. In: Weekend.at / Chefinfo - das Magazin für Führungskräfte, November 2023, S. 70 - 73

 

 

  • "Von Chile bis nach Norditalien". Nach fünf Dokus innerhalb eines Jahres wollte es der Remscheider Filmemacher Michael Schumacher 2023 entspannter angehen. Doch ein Kulturfestival auf der Osterinsel, die Krähenplage in Deutschland und die Gefahr durch Bären in Norditalien ließen ihm keine Ruhe. In: Rheinische Post / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 04.11.2023

 

  • "Lieber die Querflöte als die Waffe in der Hand". Eigentlich wollte Patricia Müller Holzblasinstrumente bauen - doch die hochtalentierte Idar-Obersteinerin wurde Militärmusikerin und Soldatin. In: Rhein-Zeitung / Nahe-Zeitung / Öffentlicher Anzeiger / Rhein-Zeitung.de, 21.10.2023

 

  • "Im Einsatz für die Nächstenliebe". Arndt Köhler ist Familiare des Deutschen Ordens und damit das einzige Laienmitglied dieser traditionsreichen Ordensgemeinschaft in Remscheid. In: Rheinische Post / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 09.10.2023

 

  • "Prinz Harry war sichtlich betroffen". Die Viersener Polizistin Sandra Winkler (54) überlebte schwer verletzt, ihre 23-jährige Kollegin starb, als ein betrunkener Lkw-Fahrer ihren Streifenwagen auf der A61 rammte. Bei den Invictus Games trat Winkler für's deutsche Team an - und auch Prinz Harry nahm Anteil, erzählt sie im Interview. In: Rheinische Post, 26.09.2023

 

  • "Mit Stil ins Ziel: Die besten Fallschirmspringer Deutschlands". Der Fallschirmclub Remscheid richtet in Mecklenburg-Vorpommern die Deutsche Meisterschaft in den Disziplinen Ziel und Stil aus. Ganz vorn dabei: Robin Griesheimer und Stefan Wiesner von der Sportfördergruppe Altenstadt der Bundeswehr. In: Rheinische Post, 07.09.2023

 

  • "Viersenerin tritt bei den Invictus Games an." Bei einem Einsatz wurde die Polizistin Sandra Winkler schwer verletzt, eine 23-jährige Kollegin getötet. Ein betrunkener Lkw-Fahrer war auf ihren Streifenwagen aufgefahren. Bei den Invictus Games im September ist Winkler eines der 37 Mitglieder des Team Deutschland. In: Rheinische Post, 08.09.2023

 

  • "Ein Kind der Wehrpflicht: Stefan Heydt war 15.614 Tage Soldat." Stefan Heydt war Sprecher des Landeskommandos Nordrhein-Westfalen. Dabei stammt der mittlerweile pensionierte Oberstleutnant, der 43 Jahre gedient hat, ursprünglich aus Idar-Oberstein. In: Rhein-Zeitung.de / Nahe-Zeitung, 12.08.2023

 

  • "Wenn die Börsen Achterbahn fahren - Tipps gegen die Panik." An den Finanzmärkten geht es regelmäßig rauf und runter. Doch wenn die Börsen richtig Achterbahn fahren, kann Panik aufkommen. Meistens unbegründet, sagen Experten und raten dennoch zur Vorsicht. In: Prisma online, 17.07.2023 / Prisma-Serie 2023, Meine Finanzen, Folge 7

 

  • "Wenn Sterntaler vom Himmel regnen". Wer plötzlich viel Geld erbt oder gewinnt, sollte es nicht verprassen, sondern klug investieren. Banken und Sparkassen oder eine Vermögensverwaltung können dabei helfen. Denn selbst investieren will gelernt sein - vor allem an den riskanten Aktienmärkten. In: Prisma online, 11.07.2023 / Prisma-Serie 2023, Meine Finanzen, Folge 6

 

  • "KI schafft neue Berufsbilder". Künstliche Intelligenz ist als Job-Killer verschrien. Obwohl durch die Technologien im KI-Bereich zahlreiche neue Berufe entstehen. Der Prompt Engineer ist nur ein Beispiel dafür. In: Rheinische Post / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost / Neuss-Grevenbroicher Zeitung (u. a.), 01.07.2023

 

  • "Erfüllende Arbeit mit besonderen Talenten". Monika Knapp war in jungen Jahren Solistin an den Wuppertaler Bühnen und des Stuttgarter Balletts. Heute gibt sie als Ballettpädagogin in Solingen an der Ballettschule International ihr Wissen an motivierte Tänzerinnen weiter. In: Rheinische Post / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 30.06.2023

 

  • "Schüler interessieren sich für Friedenssicherung". Jugendoffiziere stoßen am Gymnasium Wermelskirchen auf großen Wissensdurst. Das hat nicht zuletzt der Ukraine-Krieg verstärkt. Friedenssicherung als Aufgabe der internationalen Politik steht an Gymnasien in Nordrhein-Westfalen auch in Friedenszeiten auf dem Lehrplan. In: Rheinische Post / Bergische Morgenpost, 27.06.2023

 

  • "Als Kind mit dem Flieger-Virus infiziert". Oliver Becker war Kampfpilot bei der Bundeswehr. Seine Leidenschaft für die Fliegerei entdeckte der heutige Reservist der Luftwaffe in seiner bergischen Heimat. In: Rheinische Post / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 23.06.2023

 

  • "Frühzeitig die Angst vor Mathe nehmen". Das Leibniz-Gymnasium in Lüttringhausen setzt mit Graffiti ein mathematisches Zeichen. In: Rheinische Post / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 23.06.2023

 

  • "Mit Knete zum Weltstar". Knet-Künstler Simon Haase hat ein Lebensziel - das nicht darin besteht, mit seinem YouTube-Kanal ClayClaim reich und berpühmt zu werden. Geschafft hat er es trotzdem. Was ihn motiviert, verriet er Engelbert-Autorin Melanie Aprin im Interview. In: Magazin "Engelbert", Sommer-Ausgabe 2023

 

  • "Am Amtsgericht stockt der Arbeitsfluss". Rechtsanwälte in der Klingenstadt hatten lange Zeit kaum Grund zu klagen. Die Zusammenarbeit mit dem Amtsgericht Solingen lief meistens reibungslos - bis Corona und die E-Akte kamen. Seitdem spüren die Advokaten Sand im Getriebe. In: Rheinische Post / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 02.06.2023

 

  • "Die Selbsterfüllung muss von innen kommen". Julia und Andrew Lux sind ein sportliches Paar. Doch Ehrungen und Pokale sind für die Padel-Bundesligistin und den international erfolgsverwöhnten Tennisspieler nicht das Wichtigste. Für sie zählen die Familie und das, was sie anderen Menschen vermitteln können. In: Rheinische Post / Bergische Morgenpost, 27.05.2023

 

 

  • "Alter Bauernhof wird zum Vorbild". Das Unternehmen Bahners & Schmitz gestaltet ein 190 Jahre altes Anwesen so um, dass es in puncto Nachhaltigkeit selbst vielen Neubauten voraus ist. In: Rheinische Post / RP Forum / Sonderveröffentlichung "Zeitenwende für die Innenstadt", 26.05.2023

 

  • "Aus der freien Wirtschaft in die Armee". Die Bundeswehr gilt als Sprungbrett für Karrieren außerhalb des Staatsdienstes. Es gibt aber Hochqualifizierte mit Berufserfahrung, die den umgekehrten Weg gehen. In: Rheinische Post / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost / Neuss-Grevenbroicher Zeitung, 20.05.2023

 

  • "Strukturwandel nimmt Fahrt auf". Was gibt es Neues in Sachen "Mobilität von morgen" in den Kleinstädten unserer Region? Engelbert hat sich in Wermelskirchen, Hückeswagen, Radevormwald und Burscheid umgehört. In: Engelbert echt. abgefahren, Sonderausgabe Frühling 2023

 

  • "Remscheid schafft mobile Alternativen". Ob Ladesäulen für E-Fahrzeuge, Angebote für Radfahrer oder elektrische Busse im öffentlichen Nahverkehr - in Remscheid weht viel Fahrtwind in Richtung Zukunft. In: Engelbert echt. abgefahren, Sonderausgabe Frühling 2023

 

  • "Stadt hält sich beim Gendern zurück". Die Verwaltung der Stadt Wermelskirchen hat sich darauf verständigt, keine Sternchen und Unterstriche in Formulierungen zu verwenden - auch um der einfacheren Lesbarkeit willen. Die Bürgermeisterin erklärt, warum die Gendersprache keine Anwendung findet. Eine landesweite Vorgabe hält Marion Lück aber für begrüßenswert. In: Rheinische Post / Bergische Morgenpost, 17.04.2023

 

  • "Wirrwarr auf den Schul-Internetseiten". In Klausuren und Klassenarbeiten gelten an den Remscheider Schulen immer noch die alten Gender-Regeln - zumindest auf dem Papier. In: Rheinische Post / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 11.04.2023

 

  • "Bergisches Land - Hofläden & Manufakturen". Ein Team vom Autoren der Rheinland Presse hat all die zahlreichen und viefältigen Hofläden & Manufakturen im Bergischen Land gesammelt, geordnet und aufgeschrieben. Erschienen im: Wartberg Verlag / Rheinland Presse (Hrsg.), 1. Auflage März 2023

 

  • "Nun wartet die World Cup-Bühne". Mit einem eindrucksvollen Medaillenspiegel haben sich rund 50 Tänzerinnen der Ballettschule International Solingen in Wesseling für den Dance World Cup in Portugal qualifiziert. In: Rheinische Post / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 24.03.2023

 

  • "Stationäre Märkte bleiben das Herzstück von OBI". Dr. Sebastian Gundel im Interview: Der neue Chef des Baumarkt-Riesen steht für eine neue Generation von Managern. Im Gespräch äußert er sich zu den Entlassungen kurz nach seinem Amtsantritt, zum Rückzug aus dem russischen Markt und zum Kerngeschäft: Rheinische Post / Bergische Morgenpost, 11.03.2023

 

  • "Hauptdarsteller in einer guten Geschichte". Das "Storytelling" gehört mittlerweile zu einer guten Kommunikationsstrategie. Unternehmen nutzen die Erzählweise, um sich als interessanter Arbeitgeber zu präsentieren. Die Hauptrolle spielen dabei ihre Mitarbeiter. In: Rheinische Post / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost / Neuss-Grevenbroicher Zeitung, 14.01.2023

 

  • "Flötentöne beim Kanzler-Abschied". Thomas Giebsch ist als Leiter des Leibniz-Gymnasiums bekannt. Weniger prominent ist sein Talent an der Querflöte. Eine Begabung, die ihn als jungen Wehrdienstleistenden ins Stabsmusikkorps der Bundeswehr beförderte. In: Rheinische Post / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 06.01.2023

 

  • "Run auf freie Plätze bei der Kirchenfreizeit". Die christlichen Gottesdienste werden von Jugendlichen nicht gerade überrannt. Anders sieht es bei den Jugendfreizeiten der Kirchen aus. Eine Erfahrung, die Diakon Marco Steckling auch in der evangelischen Kirchengemeinde Lennep macht. In: Rheinische Post / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 04.01.2023

 

2022

 

  • "Die Krisen werden vorübergehen". Unsicherheit sorgt an den Börsen für schwankende Kurse. Doch der erfahrene Anlagespezialist Thomas F. Seppi bleibt zuversichtlich: Krisen finden ihr Ende, und gut ausgewählte Unternehmen werden den Anlegern auch künftig gute Renditen erwirtschaften. In: RP Forum / Jahresendbeilage "Zuversicht 2023", publiziert u. a. in Rheinische Post, 31.12.2022

 

  • "Mehr Wohneigentum auch zur Vorsorge". Eigentum schützt vor Altersarmut nicht, betont der Immobilienexperte Thomas Schüttken und fordert daher mehr Unterstützung für Menschen, die eine Immobilie kaufen wollen. In: RP Forum / Jahresendbeilage "Zuversicht 2023", publiziert u. a. in Rheinische Post, 31.12.2022

 

 

  • "Verlässlich für Kunden und Mitarbeiter". Junge Talente fragen nicht nur nach dem Gehalt. Sie suchen flexible Arbeitgeber, moderne Arbeitsstrukturen und Jobsicherheit. Bei der Allianz sollen sie genau das finden. In: RP Forum / Sonderveröffentlichung "Digitaler Talentschuppen", publiziert u. a. in Rheinische Post, 09.12.2022

 

  • "Unternehmen müssen das Besondere zeigen". Anreize wie Job-Ticket oder Weiterbildung allein reichen heute nicht aus, um Bewerber für ein Unternehmen zu interessieren. Bei der Rheinischen Post stellt man auch die Sinnhaftigkeit der Tätigkeit und die Unternehmenskultur heraus. In: RP Forum / Sonderveröffentlichung "Digitaler Talentschuppen", publiziert u. a. in Rheinische Post, 09.12.2022

 

  • "Trainingscamp für das digitale Zeitalter". Die digitale Fitness der Schulen wird oft an der IT-Ausstattung gemessen. Doch die Technik ist kein Selbstzweck. Am Lenneper Röntgen-Gymnasium verschiebt sich der Fokus auf digitale Schlüsselkompetenzen der Schüler. In: Rheinische Post / Bergische Morgenpost / Solinger Morgenpost, 05.12.2022

 

  • "Ein besonderer Dienst für ihr Land". Bei der Bundeswehr sind zivile und militärische Karrieren möglich. Gute Rahmenbedingungen bieten sich auch hochbegabten Sportlern und Musikern, um sich weiterzuentwickeln und erfolgreich zu sein. In: Rheinische Post / Bergische Morgenpost / Solinger Morgenpost / Neuss-Grevenbroicher Zeitung, 26.11.2022

 

  • "Ein rastloser Geist und Familienmensch - Harald Lux wird 75". Harald Lux steht für eine Generation von Unternehmern, denen nicht nur der materielle Erfolg am Herzen lag. Am 16. November wird er 75 Jahre alt und blickt auf ein sinnerfülltes Leben zurück. In: Rheinische Post / Bergische Morgenpost, 16.11.2022

 

  • "Nicht alle Solinger Händler spüren die Krise". Die zweistellige Inflation zwingt auch in Solingen viele Menschen zum Sparen. Doch nicht alle Händler in der Stadt bekommen das bereits zu spüren. Anbieter hochwertiger Waren haben bisher kaum Grund zu klagen. In: Rheinische Post / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 11.11.2022

 

  • "Keine Diskussionen ums Kopftuch-Tragen". Bankerinnen, die ein Kopftuch tragen, sind selten zu sehen. Nadiger Dinar wagte den Schritt bei der Commerzbank - und machte nur positive Erfahrungen. In: RP Online / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 26.10.2022

 

  • "Hückeswagenerin spendet ihre Haare". Josephine Hußlein hatte wunderschöne lange Haare. Heute sind sind Teil einer Perücke für krebskranke Kinder. Die Haarspende fiel der Studentin aus Hückeswagen leicht. Und sie appelliert an andere junge Frauen, es ihr nachzutun. In: Rheinische Post / Bergische Morgenpost, 06.10.2022

 

  • "Aufatmen nach dem Verbot von Schottergärten". Über zehn Jahre waren Schottergärten im Trend. Inzwischen sind sie in NRW verboten. Ein Verbot, das nun auch im Rathaus von Radevormwald konsequent umgesetzt wird - zur Freude von Naturschützern und naturnahen Landschaftsgärtnern. In: Rheinische Post / Bergische Morgenpost, 03.10.2022

 

  • "Wenn das Handy nicht mehr sicher ist". Cyberkriminelle sind erfinderisch. Auch Mobiltelefone sind vor ihnen nicht mehr sicher. "Smishing" heißt die Masche, bei der Betrugsversuche via SMS laufen. Ein wachsendes Problem, das auch die Polzei im Städtedreieck beobachtet. In: Rheinische Post / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 03.10.2022

 

  • "Was filigran aussieht, braucht viel Training". Im Bergischen Land gibt es eine hochkarätige Ballettszene. Engelbert stellt vier besonders erfolgreiche Ballettschulen vor. In: Magazin "Engelbert", Herbst-Ausgabe 2022

 

  • "Filmdreh rund um den Globus". Seine fünf jüngsten Arte-Dokus führten den Remscheider Filmemacher Michael Schumacher nicht nur von Grönland bis in die Anden, sondern auch an seine körperlichen Grenzen. In: Rheinische Post / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 02.09.2022 

 

  • "Ich konnte in kurzer Zeit sehr viel lernen". Der Krieg in der Ukraine beflügelt die Debatte über eine Rückkehr zur Wehrpflicht. Dabei positionieren sich auch viele Theoretiker. Unsere Redaktion sprach mit einer Studentin, die eigene Erfahrungen bei der Bundeswehr gesammelt hat. In: Rheinische Post / Bergische Morgenpost / Solinger Morgenpost, 21.07.2022 

 

  • "Bergische Hip-Hopperin ertanzt sich Gold". Eine 13-Jährige aus Wermelskirchen hat beim Dance World Cup in Spanien die Nase vorn. In: Rheinische Post, 09.07.2022

 

  • "Lehrer sollten keine Meinungen prägen". Johannes Luckhaus verlässt nach 16 Jahren den Vorstand des Fördervereins des EM(M)A-Gymnasiums. Kritische Worte findet er unter anderem zum neuen Thema der Schule oder zur Auszeichnung als Schule ohne Rassismus. In: Rhenische Post / Bergische Morgenpost / Solinger Morgenpost, 27.06.2022 

 

  • "Ein Pläuschen gegen die Einsamkeit". Neuerdings finden einsame Menschen immer freitags im Lenneper Hardtpark ein offenes Ohr für Ihre Sorgen, Nöte und Freuden. Die "Plauderbank" ist ein Angebot der Grünen Damen aus dem Sana-Klinikum. In: Rheinische Post / Bergische Morgenpost / Solinger Morgenpost, 24.06.2022 

 

  • "Remscheid trainiert im Grünen". Die anhaltende Corona-Krise verschaffte der Bewegung im Freien einen regelrechten Hype. Daran knüpft der Sportbund Remscheid mit dem Projekt "Sport im Park" an. In: Rheinische Post / Bergische Morgenpost / Solinger Morgenpost, 18.06.2022 

 

  • "Das Leid mit dem Sport an den Schulen". Maximilian Kremser ist ein Vorzeige-Athlet mit der Tendenz zu moderaten Tönen. Im Gespräch mit unserer Redaktion übt der Solinger Sprinter dennoch scharfe Kritik an den Schulsport-Strukturen in diesem Land. In: Rheinische Post / Bergische Morgenpost / Solinger Morgenpost, 03.06.2022 

 

  • "Es gibt kein Land, das er nicht besuchen will". Der Remscheider Filmemacher Michael Schumacher hat ein Auge für die Schönheit dIeser Welt. Mit seinen TV-Dokumentationen und Reportagen trägt er seit Jahren dazu bei, sie zu bewahren. In: Magazin "Engelbert", Sommer-Ausgabe 2022

 

  • "Schulsport allein reicht nicht aus". Nicht nur leistungsorientierte Trainer beklagen den Trend zu unsportlicheren Kindern und Jugendlichen. Alarmiert ist auch der Sportbund Remscheid. Sportreferent Jonas Pyschny verweist im Interview auf wachrüttelnde Zahlen. In: Rheinische Post / Bergische Morgenpost / Solinger Morgenpost, 19.05.2022 

 

  • "Bewegende Erinnerungen an das KZ Buchenwald". Karl Braun war Sanitäter im 2. Weltkrieg und freiwilliger Helfer im befreiten KZ Buchenwald. Er sprach mit Schülern des Röntgen-Gymnasiums. In: Rheinische Post / Bergische Morgenpost / Solinger Morgenpost, 07.05.2022 

 

  • "Schachtalent Malagatte fährt zur DM". Mit sechs Mädchen war die Bergische Schachjugend bei der NRW-Meisterschaft 2022 stark vertreten. Die jüngste von ihnen, Samiksha Malagatte, kam eine Runde weiter. In: Rheinische Post / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 05.05.2022

 

  • "Der Leistungssport bekommt die Quittung". Im Sommer Bundesjugendspiele, mehrmals wöchentlich Sportunterricht - das ist an Schulen eher selten geworden. Schulen beobachten "Trend zu mehr Unsportlichkeit". In: Rheinische Post / Bergische Morgenpost / Solinger Morgenpost, 22.04.2022 

 

  • "Politiker-Brillen im Visier". Der Solinger Augenoptiker Stefan Lorbach verrät, welche Politiker ihn beeindrucken und wem er eine andere Fassung empfehlen würde. In: Rheinische Post / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 20.04.2022

 

  • "Als Offizier Karriere machen". Die Bundeswehr beschäftigt rund 266.000 Männer und Frauen - davon 184.000 als Soldaten in Uniform. Sie ist damit einer der größten Ausbilder und Arbeitgeber Deutschlands. Berufliche Perspektiven bieten sich später auch außerhalb der Armee. In: Rheinische Post / Rheinische Post / Bergische Morgenpost / Solinger Morgenpost / Neuss-Grevenbroicher Zeitung, 02.04.2022 

 

  • "Eine 'Technik-Perle' wird 100 Jahre alt". Oerlikon Barmag lässt sich die Freude am Feiern nicht nehmen. Denn der Pionier der Chemiefaserindustrie mit Sitz in Remscheid hat sich krisenfest aufgestellt und behauptet auch im Jahr seines 100-jährigen Bestehens seine Marktführerschaft. In: Rheinische Post / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 26.03.2022 

 

  • "Der große Engelbert-Parkhaustest". Ein schönes Parkhaus kann der beste Einstieg in ein positives Shopping-Erlebnis sein. Manchmal ist aber auch genau das Gegenteil der Fall. Engelbert-Autorin Melanie Aprin zog mit dem ADAC-Mobilitätsexperten Roman Suthold los, um sich Parkhäuser in Haan, Solingen und Remscheid anzusehen. Das Ergebnis war zufriedenstellend. In: Engelbert Echt. Abgefahren, Sonder-Ausgabe Frühling 2022

 

  • "Orte der Erinnerung sind sehr wichtig." Karl Braun half als 16-Jähriger den Amerikanern im befreiten Konzentrationslager Buchenwald. Nun plant der 93-Jährige, die dortige Gedenkstätte zu besuchen, wenn die Pandemie es zulässt. Interview in: Rheinische Post / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 14.03.2022

 

  • "Putins Krieg Thema bei den Leibniz-Schülern". Lebhafte Debatte am Remscheider Leibniz-Gymnasium mit einer Vertreterin der Bundeswehr nur wenige Stunden nach dem Einmarsch Russlands in die Ukraine. In: Rheinische Post / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 25.02.2022

 

  • "Leibniz-Abitur ebnet Weg in den Chefsessel". Der ehemalige Leibniz-Gymnasiast Michael Patrick Lux leitet seit drei Jahren die größte Geburtsklinik in Nordrhein-Westfalen. In: Rheinische Post / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 24.02.2022

 

  • "Traum-Job trotz Corona-Krise". Der Remscheider Mark Saure ist Flugkapitän bei Condor und bildet dort auch den Piloten-Nachwuchs aus. Die Pandemie stürzte die gesamte Branche in eine zuvor nicht gekannte Krise. In: Rheinische Post / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 07.02.2022

 

2021

 

  • "Armee hat ihr Image aufpoliert". Die Bundeswehr war früher unter jungen Leuten umstritten. In einem Leistungskurs der Sozialwissenschaften am Leibniz-Gymnasium ist von dieser kritischen Haltung gegenüber dem Militär nicht mehr viel zu spüren. In: Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 29.12.2021

 

  • "Regel-Wirrwarr beim Schach-Nachwuchs". Zwei Titel holten Remscheider Nachwuchsspieler bei der Bergischen Meisterschaft. Ungeimpfte fielen aus, ständig änderten sich die Corona-Regeln. In: RP Online / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 21.12.2021

 

  • "Wie sich Corona auf Geschäftsreisen auswirkt". Die Corona-Pandemie erschwert das Reisen. Remscheids international verzweigte Unternehmen haben darauf gut und schnell reagiert, wie die Beispiele Vaillant und Oerlikon zeigen. In: RP Online / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 20.12.2021

 

  • "Geschenke eines Zeitzeugen". Der Remscheider Karl Braun war Zeitzeuge im befreiten Konzentrationslager Buchenwald. Nun erhielt er Besuch von Vertretern der Gedenkstätte Buchenwald und schenkte den Gästen Bücher aus der ehemaligen Häftlingsbibliothek. In: RP Online / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 09.12.2021

 

  • "Materialmangel bei Heizungsbauern". Ausgerechnet zu Winterbeginn ächzen die Sanitär- und Heizungstechniker wie selten unter Materialmangel. Das trifft auch die Wermelskirchener Traditionsfirma Albert Haas KG. Noch kann sie aber ohne Notfallplan arbeiten. In: RP Online / Bergische Morgenpost, 08.12.2021

 

  • "Gedenken an die Nazi-Opfer in Remscheid". Mit einer bewegenden Feier erinnerte Remscheid in der Gedenkstätte Pferdestall an die Opfer der Pogromnacht vom 9. auf den 10. November 1938. Unter den Gästen war auch der nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul. In: RP Online / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 10.11.2021

 

  • "Ruf nach mehr Diskurs in Corona-Zeiten". Sie sind keine Corona-Leugner und wollen nicht als "Covidioten" gelten. Dennoch wagen zwei Wermelskirchener das Gespräch über Fehlentwicklungen in der Krisen-Politik. Sie befürchten zudem eine langfristige Spaltung der Gesellschaft. In: RP Online / Bergische Morgenpost, 09.11.2021

 

  • "Staudengarten statt Asphaltdecke". Die Hochwasserkatastrophen im Stadtgebiet im Sommer verstärken den Ruf nach der Entsiegelung von Flächen. Ein Remscheider Filmemacher hat damit vor der eigenen Haustür begonnen. In: RP Online / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 15.10.2021

 

  • "Eine fast normale Weltmeisterschaft". Zwei bergische Tennis-Asse kamen als Medaillenträger von der Weltmeisterschaft in Kroatien zurück. Unterschiedlich waren hingegen die Erfahrungen in ihren Teams mit der Corona-Pandemie. In: RP Online / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 18.10.2021

 

  • "Digitale Zukunft gerecht gestalten". Den Weg in die digitale Schulwelt streben derzeit viele Bildungsstätten an. Am Lenneper Röntgen-Gymnasium soll es dabei vor allem gerecht zugehen, sagt Schulleiter Thomas Benkert. In: RP Online / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 09.10.2021

 

  • "Die EMA will eine iPad-Schule werden". Die öffentliche Hand trifft immer lauter der Vorwurf, in puncto digitale Bildung nicht im 21. Jahrhundert angekommen zu sein. Rainer Schulz, Schulleiter des Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasiums, steuert aktiv dagegen. In: RP Online / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 17.09.2021

 

  • "Tanzschülerinnen trainieren im Freien". Für Tanzstudios gilt seit Monaten der Lockdown. Manche verlagern die Übungen deshalb nach draußen. In: RP Online / Rheinische Post, 13.05.2021

 

  • "Testpflicht ist nicht jedermanns Sache". Seit März wird in den Salons wieder gesträhnt, gefönt und geschnitten. Nur wenn die Testpflicht ins Spiel kommt, bleibt manch ein Friseurkunde aus. Zwei Friseurinnen berichten von ihren Erfahrungen. In: RP Online / Rheinische Post, 12.05.2021

 

  • "Meine Schüler sollen nicht herumsitzen". Viele Sportvereine klagen in der Pandemie über Mitgliederschwund. Beim TC Grün-Weiß spürt man wenig davon. Das verdankt der Verein auch einer außergewöhnlichen Trainerin. In: RP Online / Bergische Morgenpost, 21.04.2021

 

  • "Tanzlehrer bittet zur Mutmacher-Challenge". Tanzschul-Inhaber Sascha Kabeck ist im "Wellerman"-Fieber - und lädt Tanzbegeisterte zum Mitmachen ein. In: RP Online / Rheinische Post, 23.02.2021

 

  • "Eine grüne Lunge wird zerstört". Remscheider Naturschützer üben Kritik am Durchstich Intzestraße. Sie bangen um den alten Baumbestand. Anwohner sehen andere Probleme. In: RP Online / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 11.02.2021

 

  • "Corona bremst LG-Nachwuchs aus". Die Athleten befinden sich durch die Corona-Pandemie in der Zwangspause. Mit erheblichen Folgen, sagt Trainer Jörn Abrahams. In: RP Online / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 08.02.2021

 

  • "Eindrücke des Grauens". Der Remscheider Karl Braun war als Jugendlicher drei Monate Helfer im befreiten und verseuchten Konzentrationslager Buchenwald. In: RP Online / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 16.01.2021

 

  • "Holprige Rückkehr zum Distanzunterricht.". Das Lenneper Röntgen-Gymnasium hat einen Informatiker an der Spitze. Auch das konnte einen schwierigen Unterrichtsstart aber nicht verhindern. In: RP Online / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 15.01.2021

 

  • "Interroll behauptet sich in der Krise". Der Erfolgskurs der Firma Interroll ist nicht zu stoppen. Daran hat auch die Corona-Pandemie nichts geändert. Ein Erfolg, den die Geschäftsleitung der Strategie "local for local" zuschreibt. Wichtig sind Prinzipien und ein Wertekompass. In: RP Online / Bergische Morgenpost, 02.01.2021

 

  • "Corona bremst die Grünen Damen aus". Das Corona-Jahr hat den Grünen Damen am Sana zu schaffen gemacht. Nicht nur dem Leitungsteam fehlen die Einsätze sehr. In: RP Online / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 02.01.2021

 

2020

 

  • "Schach-Drama mit Anfängerfehlern". "Das Damen-Gambit" hat auch die weibliche Schachjugend in Remscheid erfasst. Das Echo fällt jedoch geteilt aus. In: RP Online / Solinger / Bergische Morgenpost, 30.12.2020

 

  • "Sorge vor dem Corona-Abitur". Der Ruf nach verkürzten Lehrplänen wird lauter. Dabei sei die Situation gar nicht so dramatisch, sagen die Leiter der Remscheider Gymnasien. In: RP Online / Solinger / Bergische Morgenpost, 04.12.2020

 

  • "Tanztrainer stellen sich die Existenzfrage". Die Lage der Solo-Selbständigen in der Corona-Krise bleibt in vielen Fällen prekär. Daran ändert auch die November-Hilfe nichts, sagt die Wermelskirchener Tanzlehrerin Xenia Pil. In: RP Online / Bergische Morgenpost, 03.12.2020

 

  • "Teppichhersteller hofft auf Tennis-Boom". Die Corona-Krise übersteht die Remscheider Firma Schöpp Sportboden bislang gut. Sorgen bereitet eher der Mitgliederschwund der Vereine. In: RP Online / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 19.11.2020

 

  • "Coronavirus verdirbt OBI das Jubiläum". Der Vorstandsvorsitzende der Baumarkt-Kette, Sergio Giroldi, spricht über Umsätze, die Belastung durch die Pandemie und den Einsatz seiner Mitarbeiter. In: RP Online / Rheinische Post, 21.10.2020

 

  • "Leiser Abschied von der Führungskraft". Die Corona-Krise schlägt sich überall im Bergischen Land in den Arbeitslosenzahlen nieder. Betroffen sind nicht nur Fachkräfte und einfache Angestellte. Auch viele Manager erwischt es in diesen Tagen. In: RP Online / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 14.10.2020

 

  • "Corona als Bewegungskiller für die Jugend". Die Wermelskirchener Sportmedizinerin Susanne Birker-vom Stein sieht die Folgen des Shutdowns für Jugendliche in ihrer Praxis. In: RP Online / Bergische Morgenpost, 13.10.2020

 

  • "Beim Möbel-Häuptling geht es familiär zu." Seit 25 Jahren behauptet sich Möbel Knappstein erfolgreich in Remscheid. Selbst die Corona-Krise konnte die Jubiläumslaune an der Neuenkamper Straße bisher nicht trüben. In: RP Online / Solinger / Bergische Morgenpost, 24.09.2020

 

  • "Eltern-Taxi statt voller Busse". Die Organisation des Schulverkehrs sorgt in Corona-Zeiten für Unmut. Nils Hülsmann wird darum mit dem Eltern-Taxi zum Lenneper Röntgen-Gymnasium gebracht. In: RP Online / Solinger / Bergische Morgenpost, 09.09.2020

 

  • "Krisenmanagement statt Partylaune". Die Event Arena im Brücken-Center ist der größte Veranstaltungsort in Remscheid. Geschäftsführer Onur Faik Yavuz trotz noch der Corona-Krise, indem er jede Überbrückungshilfe in Anspruch nimmt. Doch die Luft wird dünner. In: RP Online / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 13.07.2020

 

  • "Die Gesichtsmaske als Mundschirm". Als Spezialist für edle Werbeschirme zählt die Remscheider Firma FARE europaweit zu den Top-Playern im Werbemittelmarkt. Nun funkt ausgerechnet im Jubiläumsjahr Corona dazwischen. In: RP Online / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 06.07.2020

 

  • "Die Klosterkirche wird digitaler". Die Pforte der Lenneper Klosterkiche wirkt weiter verschlossen. Doch hinter den Kulissen planen die Macher der Kleinkunstbühne visionär den Wiedereinstieg in den Kulturbetrieb für August. In: RP Online / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 06.07.2020

 

  • "Messerhersteller spürt wenig von der Krise". Die Corona-Krise hat vielen bergischen Firmen den Jahresausblick vermiest. Beim Meserhersteller F.A. Schmidt im Morsbachtal blickt die Geschäftsleitung optimistisch nach vorne. In: RP Online / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 25.06.2020

 

  • "Koryphäe fordert Hilfe für Kulturschaffende". Der renommierte österreichische Bühnenbildner Manfred Kaderk regt an, dass die lokale Politik Künstler besser unterstützt. Er lebt seit einigen Jahren in Wermelskirchen und hat auch hier das Kulturleben im Blick. In: RP Online / Bergische Morgenpost, 13.06.2020

 

  • "Abiturfeiern in Remscheid köcheln auf Sparflamme". Nun steht fest, was zuvor schon in den Medien kursierte: Einen Abiball mit Sekt und viel Trata wird es in diesem Jahr nicht geben. In: RP Online / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 02.06.2020

 

  • "Fast hätte es sich ausgetanzt". Seit dem 11. Mai lebt der Tanzbetrieb im Land unter strengen Auflagen wieder auf. Für Nicole Helder und Jennnifer Hebekerl von der Ballettschule "Momo" kamen die Corona-Lockerungen des Landes in letzter Minute. In: RP Online / Bergische Morgenpost, 20.05.2020

 

  • "Bakterium bedroht die Blaumeisen". Noch ist das Blaumeisensterben in Remscheid keine aktue Gefahr. Doch der bakterielle Errger rückt im Oberbergischen Kreis näher. In: RP Online / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 06.05.2020

 

  • "Die Krise hat auch positive Effekte". Das Coronavirus ängstigt die Bürger. Doch die Krise kann in einigen wenigen Fällen auch eine Chance sein, sagt die Wermelskirchener Psychotherapeutin Silvina Himmelrath. In: RP Online / Bergische Morgenpost, 29.04.2020

 

  • "Mühsames Lernen ohne Lehrer". Der Hausunterricht in der Corona-Krise stellt selbst Familien, die gute Voraussetzungen haben, vor große Herausforderungen. In: RP Online / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 22.04.2020

 

  • "Der Wald im Dauerstress". Während der Corona-Krise weichen immer mehr Menschen in die Remscheider Wälder aus. Diese leiden unter dem Besucherandrang. In: RP Online / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 21.04.2020

 

  • "Lux fordert Ende des Handelsstreits". Das Coronavirus beschert China Negativ-Schlagzeilen. Doch schon zuvor kursierten über das Land als vermeintlich aggressiver Wirtschaftsplayer nach Jahren der Euphorie zunehmend kritische Töne. Letzteres missfällt dem früheren Obi-Vorstand Harald Lux. In: RP Online / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 04.02.2020

 

  • "Vom eigenen Geld leben können". Für Adrian Hernandez gibt es auf Gran Canaria keine Arbeit. Er hätte bei seinen Eltern leben müssen. Nun arbeitet er bei Aldi an der Kasse. In: RP Online / Bergische Morgenpost / Solinger Morgenpost, 02.01.2020

 

 

2019

 

  • "Gymnasium will die Mensa attraktiver machen". Durch die Kantine des Gymnasiums in Wermelskirchen wird ab 2020 ein frischer Wind wehen. Der neue Caterer setzt auf Nachhaltigkeit und eine bessere Optik. In:  RP Online / Bergische Morgenpost, 27.12.2019

 

  • "Mensa 'wie bei Muttern' in ein Minusgeschäft". Am Gertrud-Bäumer-Gymnasium in Remscheid wird mittags frisch gekocht. Die Nachfrage ist riesig. Doch die Kosten sind kaum noch tragbar. In:  RP Online / Bergische Morgenpost / Solinger Morgenpost, 05.12.2019

 

  • "Ohne Quereinsteiger bald kein Unterricht". Seiteneinsteiger können im Kampf gegen den Lehrermangel weiterhelfen, sagen Rektorinnen in Wermelskirchen. In:  RP Online / Bergische Morgenpost, 03.12.2019

 

  • "Mehr männliche Grundschullehrer erwünscht". Der Spielraum der Schulleitungen, diese Forderung durchzusetzen, ist jedoch begrenzt. In:  RP Online / Bergische Morgenpost, 03.12.2019

 

  • "Der schwierige Weg zur richtigen Schule". Viele Kinder gehören eher auf die Sekundarschule als auf das Gymnasium. Dennoch entscheiden sich Eltern häufig dagegen. Auch in anderer Hinsicht fehlt oft das richtige Gespür, kritisiert der Leiter der Sekundarschule in Wermelskirchen. In:  RP Online / Bergische Morgenpost, 19.11.2019

 

  • "Fördervereine fürchten Mitgliederschwund". Die Unterstützer der Gymnasien beklagen teils mangelnde Unterstützung. Einige Vorstände schlagen mahnende Töne an. In:  RP Online / Bergische Morgenpost / Solinger Morgenpost, 14.11.2019

 

  • "Der Wellfit-Hype birgt Risiken". Seit Jahren ungebrochen ist auch in Wermelskirchen der Trend zu Kursen von Yoga bis Bodytoning oder Zumba. Doch vor allem unsportliche Menschen sollten vorsichtig sein und vorher den Rat von Experten einholen. In:  RP Online (07.11.2019) / Bergische Morgenpost, 08.11.2019

 

  • "Kontakt mit Kunden über soziale Medien". Bei Neugründungen von Unternehmen steckt mindestens ein Social-Media-Kanal oft schon im Anfangskonzept. Doch auch Traditionsfirmen haben nachgerüstet. Beides zeigen lokale Firmen in Wermelskirchen beispielhaft. In:  RP Online / Bergische Morgenpost, 06.11.2019

 

  • "Medienpreis für Armin Himmelrath". Mit einem Radiobeitrag über Eltern auf der Suche nach der perfekten Schule belegte der Wermelskirchener einen zweiten Platz im Bereich Bildungsjournalismus. In:  RP Online / Bergische Morgenpost, 05.11.2019

 

  • "Goethes ,Faust' wird auch weiter gelesen". Lehrpläne sind im Wandel - auch im Fach Deutsch. Worauf es ankommt, verrät die Leiterin der Fachschaft des Gymnasiums in Wermelskirchen. In:  RP Online / Bergische Morgenpost, 08.10.2019

 

  • "Abiturfach Chinesisch". Als Schulfach fristete Chinesisch lange ein Schattendasein. Inzwischen ist die Sprache allerdings ein beliebtes Abiturfach geworden - auch an den Remscheider Gymnasien. In:  RP Online / Bergische Morgenpost / Solinger Morgenpost, 02.10.2019

 

  • "Sechs neue Lehrer fürs Gymnasium". Die Leiterin des Gymnasiums in Wermelskirchen spricht über unbesetzte Stellen und einen komplizierten Arbeitsmarkt. In:  RP Online / Bergische Morgenpost, 04.09.2019

 

  • "Goldschmiede versus Online-Konkurrenz". Der schnelle Schmuck-Kauf im Internet ist verlockend. Die Goldschmiede vor Ort haben aber gute Gründe, die gegen den E-Commerce sprechen. In:  RP Online / Bergische Morgenpost, 29.08.2019

 

  • "Nur noch Imbissverpflegung im  Bistro". Das Gymnasium Wermelskirchen muss ab heute ohne einen Mensabetrieb auskommen. Schuld daran ist auch die Rückkehr zu G9. In: RP Online / Bergische Morgenpost, 28.08.2019

 

  • "Wir hatten fantastische Lernbedingungen". Interview mit der Lehrerin Nadja Steffens, die Teil des Kollegiums der Gemeinschaftshauptschule Wermelskirchen war.  In: RP Online / Bergische Morgenpost, 24.08.2019

 

  • "Mangas erobern die Bücherregale". Die Welt der Comics ist eingefleischten Literaturliebhabern schon immer supekt gewesen. Umso irritierter registrieren sie, wie diese Welle aus Japan herüberschwappt. In: RP Online / Bergische Morgenpost, 01.03.2019

 

  • "Das Sportkarussel dreht sich erfolgreich". Interview mit Verena Braumann, Fachkraft vom Kreissportbund des Rheinisch-Bergischen Kreises, über Konzepte zur Sportförderung. In: Bergische Morgenpost, 19.02.2019

 

  • "Ohne Sport-AG keine Schulmannschaften". Sportvereine haben Nachwuchssorgen. Auch Schulen haben Probleme: Die Sport-AG's schwinden und mit ihnen die Schulsport-Mannschaften. In: RP Online / Bergische Morgenpost, 05.02.2019

 

  • "Rückkehr zu G9 gefährdet Mensabetrieb". Die Abkehr vom Turbo-Abi wird begrüßt. Unklar ist, was ein Ende des Nachmittagsunterrichts für die Übermittagsversorgung bedeutet. In: RP Online / Bergische Morgenpost, 02.02.2019

 

2018

 

  • "Auf der Jagd nach Versicherungsbetrügern". Rainer Wacob lebt von seinem prüfenden Blick: Seit fast 20 Jahren ist der Raum- und Möbel-Experte als Sachverständiger unterwegs. Etliche Fälle von Versicherungsbetrug hat er dabei aufgedeckt. In: RP Online / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 25.10.2018

 

  • "Einsatz im Hambacher Forst". Nicht allen Remscheidern genügen die Bilder aus dem Fernsehen. Manche sind als Akteure selbst vor Ort. In: RP Online / Bergische Morgenpost, 27.09.2018

 

  • "Unternehmen schreibt Erfolgsgeschichte". Thomas Meyer hat die TKM Gruppe aus Remscheid nicht nur zum globalen Messer-Marktführer gemacht. Er mischt sich auch mit deutlichen Worten in die Politik ein. In: RP Online / Bergische Morgenpost, 19.09.2018

 

  • "Wenn Sport nicht mehr das liebste Hobby ist". Warum der Fundus vielversprechender Sportler in den Vereinen schrumpft. In: RP Online / Bergische Morgenpost, 14.09.2018

 

  • "Besondere Förderung für Talente". Interview mit Eva Maria Gutschera, Ansprechpartnerin für  Begabtenförderung am Gymnasium Wermelskirchen. In: RP Online / Bergische Morgenpost, 31.08.2018

 

  • "Viele Angebote für Hochbegabte". Wer mit den Schulleitern von vier Remscheider Gymnasien spricht, hat nicht den Eindruck, dass besonders leistungsstarke Schüler hier Gefahr laufen, zu kurz zu kommen. In: RP Online / Bergische Morgenpost, 23.08.2018

 

  • "Wenn Flüchtlingskinder die Schule wechseln". Abschied von gewohnten Strukturen am Beispiel einer jungen Afghanin und ehemaligen Schülerin des Gymnasiums in Wermelskirchen. In: RP Online / Bergische Morgenpost / Wermelskirchener General-Anzeiger / RGA Online, 16.08.2018

 

  • "Die Geheimnisse verborgener Stollen". Besuch mit dem Vermessungsingenieur Gero Steffens in einem über 200 Jahre alten Bergwerksstollen in der Umgebung von Wermelskirchen. In: RP Online / Bergische Morgenpost, 11.08.2018

 

  • "Sorge um die Inklusion". Mit einem neuen Konzept für das Gemeinsame Lernen setzt in NRW eine Kehrtwende ein. Das betrifft auch das Gertrud-Bäumer-Gymnasium in Remscheid. In: RP Online / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 14.07.2018

 

  • "Ein Leben fürs Schach". Es gab Zeiten, in denen Ulrich Waagener vier Stunden am Tag Schach gespielt hat. Der frisch pensionierte Jurist hat als junger Mann sogar in der Bundesliga mitgemischt. UNd er spielt immer noch auf einem hohen Niveau. In: RP Online / Rheinische Post, 03.07.2018

 

  • "UN-Auszeichnung für die Gartenarche". Auf dem Permakulturhof Vorm Eichholz in Wuppertal wurde die Bergische Gartenarche  zum UN-Projekt für biologische Vielfalt gekürt. In: RP Online / Bergische Morgenpost, 18.5.2018

 

  • "Vom Asylantenkind zum Spitzentrainer". Der gebürtige Serbe und Roma Adam Kurtesi ist Trainer beim Unihockey-Verein UHC United. Er rühmt die Integrationskraft des Sports. In: Wochenblatt für das Schwarzbubenland und das Laufental /  Wochenblatt.ch , 10.5.2018

 

  • "Schnelles Netz für alle Schulen". Warum es so schwer ist, alle Schulen auf einen Stand zu bringen. Gespräch mit dem städtischen IT-Experten Ioannis Vasilakos. In: RP Online / Bergische Morgenpost, 14.4.2018

 

 

 

  • "Stadtverwaltung ist mit Gas unterwegs". Das Umweltamt in Remscheid arbeitet an einer nachhaltigen Mobilitätsstrategie. In: RP Online / Bergische Morgenpost, 5.3.2018

 

  • "Sportlehrer schlagen Alarm". Immer mehr Kindern fehlt es an grundmotorischen Fähigkeiten.  In: RP Online  / Bergische Morgenpost / RGA Online / Wermelskirchener General-Anzeiger, 21.2.2018

 

2017

 

 

  • "Eine Arche für die Pflanzenvielfalt im Bergischen Land". Viele alte Kulturpflanzen sind verschwunden - eine bedrohliche Entwicklung, die die Bergische Gartenarche aufhalten will. In: RP Online / Solinger Morgenpost / Bergische Morgenpost, 24.10.2017

 

  • "Imker sollten sich freiwillig kontrollieren lassen". Der Präsident des Bienenzüchtervereins Dorneck kämpft für ein Qualitätssiegel auf Schweizer Honiggläsern. In: Wochenblatt für das Schwarzbubenland und das Laufental / Wochenblatt.ch , 9.8.2017

 

 

 

 

2016

 

  • "Jugendliche sind nicht unhöflich". Sprachforscherin Eva Neuland studiert die Umgangsformen junger Menschen und hat dazu Schüler im gesamten Bergischen Land befragt. In: Solinger Tageblatt / Solinger Tageblatt Online, 17.11.2016

 

  • "Inklusion fängt am besten früh an". Schulrat Christoph Lützenkirchen unterrichtete selbst viele Jahre inklusive Klassen. In: Wermelskirchener General-Anzeiger / RGA Online , 2.9.2016

 

  • "Lux-Stiftung feilt an neuen Projekten". Den Förderern bereitet die Nullzinspolitik Sorge. Sie wollen mehr Spenden von außen akquirieren. In: Wermelskirchener General-Anzeiger / RGA Online, 16.9.2016

 

2015

 

 

  • "Zuteilungen im öffentlichen Dienst sind die Krux". Ein Interview mit Emanuel von Stosch, Personalberater von Swissconsult, Ex-Führungskraft und ehemaliger Sprecher eines Industrieverbands, über die Ursachen des Lehrermangels. In: Westfalenpost / Westfälische Rundschau, wp.de, 24.2.2015

 

2014

 

 

  • "Tür Nummer 20 öffnet sich auf einem Rittergut". Adventsserie in: Westfalenpost / Westfälische Rundschau / wp.de, 20.12.2014

 

2013

 

  • "Die nackte Frau ist weg: Jesus hängt wieder am Wegkreuz". In: bz Internet / Aargauer Zeitung / bz Basellandschaftliche Zeitung, 28.9.2013

 

  • "Schüler, Lehrer und Eltern bei Laune halten". Wie Solothurn und das Schwarzbubenland mit den Herausforderungen der vielen Schulreformen umgehen. In: Aargauer Zeitung / Basellandschaftliche Zeitung, 20.9.2013

 

2012

 

  • "Im Bad frieren oder dafür blechen". Am 25. November stimmen die Dorneckberger über die Hallenbad-Sanieriung ab. In: Aargauer Zeitung / Basellandschaftliche Zeitung / bz Internet, 12.11.2012

 

 

 

2011

 

 

 

  • "Wer den Süd-Sudan unterstützt, baut ein neues Land auf". Experten-Interview mit Caritas-Auslandsexperte Raimund Badelt über eine der ärmsten Regionen der Welt. In: Caritas & Du, Spender-Info, Juni 2011

 

  • "Caritas bittet dringend um Hilfe für Flüchtlinge". Reportage über das Flüchtlingshaus Amadou in Wien. In: Caritas & Du, Beilage, Mai / Juni 2011

 

2010

 

 

  • "Österreich ist keineswegs ein exzellenter Standort". Interview mit dem Wirtschaftsforscher Dr. Friedrich Heinemann vom Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) zum Länderindex 2010 der Stiftung Familienunternehmen. In: atello - das Wirtschaftsmagazin, Nr. 12, Aug. / Sept. 2010, S. 54-56

 

2009

 

 

  • Karriere in Rot-Weiß-Rot. Feature über den Erfolg der Auslandsösterreicher. In: atello - das  Wirtschaftsmagazin, Nr. 6, Juni 2009, S. 100-109

 

Tiefer im Archiv

 

  • "Spar-Senat am Ende". Der Doppelhaushalt 2002/2003 ist ein Fiasko. Von den einst angepeilten Sparzielen wird so gut wie keines erreicht. In: Zitty, 17/2002, S. 24 - 27

 

  • "Die Abzocker". Mit dem Euro haben die Gastronomen zugeschlagen. Ein Streifzug mit dem Taschenrechner durch Berlin enthüllt das Ausmaß der Preiserhöhungen. Text: Melanie Aprin und Mirko Heinemann. In: Zitty, 10/2002, S. 26 - 27

 

  • "Der Mensch als Mittel im Betrieb". In: Personalführung (Magazin der Deutsche Gesellschaft für Personalführung), 5/1994, S. 375

 

  • "Der Betrieb macht Menschen zu Mitarbeitern". In: Die Welt, 05.03.1994, S. BW (Berufswelt) 6

 
Schriftgrad:
     
 
 
Kontakt
 

Melanie Aprin - Journalistenbüro

Erich-Thienes-Straße 21

D - 42859 Remscheid

 

Fon +49 (0)2191 - 44 95 28 6

 

 

Der gesamte Inhalt dieser Webseite

ist urheberrechtlich geschützt